Salzstreuer GDS150

  • Salzstreuer mit Bodenantrieb und ca. 270 l Ladekapazität (ca. 335 kg)
  • Rührwerk verhindert Verklumpen des Salzes

winter_salt-spreader-gds150-1Die straßentauglichen Salzstreuer der GDS-Modellreihe sind ideal für den Winterdienst mit ATV- oder UTV-Fahrzeugen oder auch mit jedem anderen passenden Zugfahrzeug geeignet.

Das vom Bodenrad angetriebene System treibt den beweglichen Schubbodenförderer, den Behälter mit Rührwerk und die Streuscheibe an. Durch den ständigen Weitertransport zur Streuscheibe verhindert das System ein Verstopfen des Behälters durch das Salz.

Die Streubreite erhöht sich durch eine höhere Fahrgeschwindigkeit. Mit Hilfe eines Standard- oder Schnellganggetriebes lässt sich die Streubreite präzise regulieren: das Standard-Getriebe verstreut Salz bei 8 km/h ca. 1,5 m und bei 24 km/h bis zu 10 m weit.

Mit dem Schnellganggetriebe lassen sich bei 8 km/h ca. 3 m und bei 24 km/h bis zu 14 m abdecken. Der Einsatz des Schnellganggetriebes empfiehlt sich auch für Stellen, wo eine große Streubreite erforderlich ist, die Arbeitsgeschwindigkeit jedoch niedrig gehalten werden muss (z. B. aufgrund von Geschwindigkeitsbeschränkungen). Für schmalere Streubreiten bei höheren Geschwindigkeiten ist eine optionale Abdeckplatte (mit Schnellmontage) erhältlich. Die maximale Arbeitsgeschwindigkeit beim Streuen beträgt 24 km/h, mit ausgekuppeltem Antrieb ist eine Höchstgeschwindigkeit von 48 km/h möglich.

Das Fassungsvermögen des Trichters beträgt 270 Liter (ca. 335 kg, je nach Salzart und Feuchtigkeit). Auf Straßen arbeiten Salzstreuer häufig mit einer Aufbringmenge von 10 g/qm (übliche Aufwandmenge vor dem Frost). Mit einem vollen Behälter kann ein GDS150 mehr als 5-Straßen-Kilometer bei 6 m Streubreite streuen. Die Aufwandmengen lassen sich durch einen kleinen Schieber regulieren: von geringen 10 g bis zu 80 g/qm für höhere Aufwandmengen (z. B. bei Schneefall). Diese Genauigkeit und Kontrolle stellt sicher, dass das Salz sparsam verbraucht und gleichzeitig die notwendige Menge verstreut wird, um präzise auf unterschiedliche Wetterverhältnisse zu reagieren.

Zum Vergleich:

Das Modell GDS150 kann bei einer Streumenge von 10 g/qm bei einer Streuweite von 6 m rund 5,6 km weit streuen. Bei einer Streuweite von 1,5 m (z.B. Fußgängerwege) reicht die Menge für 22 km.

Bei einer Streumenge von 20 g/qm sind es 2,8 km (Streuweite 6 m) bzw. 11 km (Streuweite 1,5 m) und bei starkem Schneefall und einer Streumenge von 80 g/qm reicht es noch für 0,7 km (6 m Streuweite) bzw. 2,8 km (1,5 m Streuweite).

Die Trichter der GDS-Salzstreuer sind sowohl mit einem Zwei-Komponenten-Schutzlack erhältlich als auch als besonders robuste Edelstahl-Behälter. Der Salzstreuer ist serienmäßig mit einem 50 mm schwenkbaren Kugelkopf ausgestattet, zudem gibt es weitere Anhängerkupplungen für die Verbindung zum Zugfahrzeug.

Dieses Gerät ist vielseitig einsetzbar und kann sogar für Bereiche genutzt werden, für die ein Straßenfahrzeug mit Streuer zu breit oder zu schwer wäre (Fußgängerwege, andere schmale Flächen oder Brücken) ohne die Fläche zu schädigen.

Als Sonderausstattung für alle Modelle gibt es zudem Blinklicht, Abdeckplane sowie eine Abdeckplatte um bei hoher Geschwindigkeit die Streuweite auf 1,5 m zu beschränken.

Die GDS- und PDS-Geräte sind ideal, um Steinsalz zu streuen, sie eignen sich aber ebenso für das Verstreuen anderer Enteisungsmittel oder für Splitt oder Sand. Damit können sie auch eingesetzt werden, um verschüttete Flüssigkeiten zu binden (z. B. Öl oder Treibstoff nach einem Verkehrsunfall).

Die wichtigsten Vorteile:

  • einfach zu ziehen mit jedem Zugfahrzeug, auch ATV/UTV!
  • für jede Art von Salz, sogar feuchtes Steinsalz
  • auch für andere Enteisungsmittel, für Splitt oder Sand
  • das Rührwerk verhindert Verkleben und Verklumpen
  • Streuweite einstellbar von 1,5 bis 14 m
  • Auswahlregler für Streuart
  • Salzbehälter und Salztransportführung mit Schutzlack oder aus Edelstahl
  • Trichtervolumen 270 Liter (ca. 335-600 kg, Gewichtsangaben können je nach Salzart und Feuchtigkeitsgehalt leicht variieren)

Optional erhältlich

  • Abdeckplane
  • Blinklicht
  • Trichter wahlweise mit Edelstahl oder Zweikomponentenlack